Bürger MyGuichet.lu

Europawahlen: Die Zeit für die Eintragung in die Wählerverzeichnisse läuft ab

Sie leben in Luxemburg und sind EU-Bürger?

Dann haben Sie das Recht, bei den nächsten Europawahlen, die am Sonntag, 26. Mai 2019, stattfinden, die Vertreter Luxemburgs im Europäischen Parlament zu wählen.

Sie müssen aber in den Wählerverzeichnissen Ihrer Wohnsitzgemeinde eingetragen sein, um an den Wahlen teilnehmen zu können.

Die Eintragung in die Wählerverzeichnisse ist nur bis Donnerstag, 28. Februar 2019, um 17.00 Uhr möglich, indem Sie:

  • entweder persönlich bei der Gemeindeverwaltung vorstellig werden;
  • oder sich elektronisch über MyGuichet.lu eintragen.

Sie können sich auch dafür entscheiden, die parlamentarischen Vertreter ihres Herkunftslandes zu wählen. In diesem Fall müssen sie sich an die zuständigen Behörden wenden, insbesondere an Ihr Konsulat oder Ihre Botschaft.

Achtung: Falls Sie britischer Staatsangehöriger sind, dann kann der Brexit Auswirkungen auf Ihre Teilnahme an den Europawahlen haben, unabhängig davon, ob es zum „Brexit - Deal“ oder zum „Brexit - No deal“ kommt.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten