Unternehmen

Die MwSt.-Identifikationsnummer für niederländische private Einzelunternehmen

Die niederländische Steuer- und Zollverwaltung teilt mit, dass sich die MwSt.-Identifikationsnummer von niederländischen Privatunternehmen geändert hat.

Im Oktober 2019 haben alle niederländischen Privatunternehmen eine neue MwSt.-Identifikationsnummer erhalten. Diese neue Nummer steht in keinem Bezug mehr zu der Identifikationsnummer des Bürgers und zielt darauf ab, das Privatleben der Bürger zu schützen

Die MwSt.-Identifikationsnummer tritt am 1. Januar 2020 in Kraft, und alle Unternehmen in der EU, die mit niederländischen Unternehmen Handel betreiben, müssen ab diesem Datum die neue Nummer in der Rechnungsstellung benutzen.

Bei Lieferungen und Dienstleistungen muss die Nummer in den zusammenfassenden Meldungen angegeben werden.

Wenn Ihr Unternehmen mit einem niederländischen Unternehmen Handel betreibt, denken Sie daran, nach der neuen niederländischen MwSt.-Identifikationsnummer zu fragen, falls Ihnen diese noch nicht mitgeteilt wurde.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten