Bürger MyGuichet.lu

Beantragen Sie die Übermittlung eines Dokuments bei einer staatlichen Behörde oder Dienststelle

Seit dem 1. Januar veröffentlichen die staatlichen Behörden und Dienststellen ihre zugänglichen Dokumente online auf ihrer Website oder auf dem Portal www.data.public.lu.

Natürliche und juristische Personen haben Zugang zu Dokumenten, die mit der Ausübung einer Verwaltungstätigkeit im Zusammenhang stehen (Rundschreiben, Tätigkeitsberichte, Protokolle/Aufzeichnungen der Verwaltungsräte usw.). Sie haben das Recht, die Übermittlung eines solchen Dokuments zu beantragen:

  • unabhängig vom Format des Dokuments und;
  • ohne ein Interesse geltend machen zu müssen.
Die Übermittlung der Dokumente ist grundsätzlich kostenlos.

Die Anträge können über MyGuichet.lu oder schriftlich eingereicht werden.

Achtung: Der Zugang zu Dokumenten, die personenbezogene Daten oder eine persönliche Beurteilung / ein persönliches Werturteil enthalten, ist nur den jeweils betroffenen Personen gestattet.

Das Dokument wird dem Antragsteller schnellstmöglich von der jeweiligen Stelle zur Verfügung gestellt. Wird der Antrag auf Zugang zu Dokumenten abgelehnt, kann der Antragsteller die Ablehnung anfechten, indem er die Kommission für den Zugang zu Dokumenten (Commission d'accès aux documents) um Stellungnahme ersucht.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten