Bürger

Das REVIS ersetzt das RMG

Das Einkommen zur sozialen Eingliederung (REVIS) ersetzt ab sofort das garantierte Mindesteinkommen (RMG).

Genau wie das RMG zielt auch das REVIS darauf ab, einkommensschwache Haushalte finanziell zu unterstützen, indem es denjenigen, die die entsprechenden Bedingungen erfüllen, eine Existenzgrundlage bietet.

Das REVIS besteht aus einer Eingliederungszulage und einer Aktivierungszulage. Die Höhe dieser Zulagen hängt von der Haushaltsgemeinschaft und dem Einkommen des Antragstellers ab.

Um das REVIS zu beantragen, muss der Antragsteller ein Formular ausfüllen und per Post oder persönlich beim Nationalen Solidaritätsfonds einreichen. Dem Antrag sind mehrere Belege beizufügen.

Für das Antragsformular sowie nähere Informationen über das REVIS können Sie den Text auf unserer Website einsehen.

 

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten