Bürger

Anmeldung zum Hitzeaktionsplan 2018

Jedes Jahr im Frühjahr wird in Luxemburg ein Hitzeaktionsplan erstellt. Dieser richtet sich an Personen ab 75 Jahren:

  • die alleine oder zusammen mit einer Person mit Behinderung leben;
  • die nur eingeschränkt autonom sind;
  • die keine Hilfe von der Pflegeversicherung erhalten.
Diese Personen können sich entweder selbst anmelden oder sich von jemand anderem anmelden lassen, um im Falle einer Hitzewelle Unterstützung in Form von Kontrollbesuchen zu erhalten und so einer möglichen Dehydrierung vorzubeugen.

Im Falle einer „Hitze-Warnung“ durch das Ministerium für Gesundheit führt ein häuslicher Pflegedienst regelmäßig Besuche durch.

Betroffene Personen können sich ab sofort zum Hitzeaktionsplan anmelden. Füllen Sie einfach das entsprechende Formular aus und schicken Sie es an folgende Adresse:

Croix-Rouge luxembourgeoise
Plan Canicule
89, rue Jean-Pierre Michels
L-4243 Esch-sur-Alzette
canicule@croix-rouge.lu
Zum letzten Mal aktualisiert am